Jump to content
c44lx

vpn selber aufsetzen, macht sinn? und warum?

Recommended Posts

hey leutz

 

macht es sinn einfach anstelle von pp-vpn nen eigenen vpn mit nem alten laptop zu machen über linux? der macht dann einfach hotspot zu:

nem handy mit anosim und der hotspot dann zum szenelaptop..

 

freue mich auf informative antworten. danke

Edited by c44lx

Share this post


Link to post













9 minutes ago, imhereforinformationonly said:

Nein, vor allem kein eigener bei dir zuhause stehender Server. Ein VPN ist auch nicht unbedingt anonym. Such mal nach Begriffen wie VPN, privacy und anonymity.

Wie soll ich das verstehen?

Share this post


Link to post
Just now, BiPoo said:

Wie soll ich das verstehen?

 

Ein VPN kann dir keine Anonymität garantieren. Ein VPN versteckt WAS du tust, damit bist du nicht anonym. Heißt es gibt rechnerisch Möglichkeiten rauszufinden wer du bist (z.B. Logs auf dem VPN Server [übrigens loggt jeder VPN Anbietern!], deine Verbindung zum VPN Server und die Verbindung vom VPN Sender zum Endpoint.

Die Idee von VPNs ist es durch ein großes Pool quasi zu verbergen wo du dich bewegst und was du so anstellst. Wie willst du das mit einer Verbindung schaffen? Und vor allem wie wenn du zuhause nur einen VPN Server zum Provider verbindest? Macht keinen Sinn, oder?

Share this post


Link to post

solange du einen sicheren server hast und dich damit richtig auseinandersetzt, seh ich da kein Problem

Edited by goony

Share this post


Link to post
1 minute ago, goony said:

solange du einen sicheren server hast und dich damit richtig auseinandersetzt, seh ich da kein Problem

Sorry, aber das ist Unsinn. Wo soll der Server denn stehen (TE geht von zuhause aus...)? Wie oder über wen verbindest du den Server mit dem www?

Du wirst mir kein Szenario darlegen können, ohne exorbitant hohen Aufwand und Kosten. 

Share this post


Link to post
3 minutes ago, imhereforinformationonly said:

Sorry, aber das ist Unsinn. Wo soll der Server denn stehen (TE geht von zuhause aus...)? Wie oder über wen verbindest du den Server mit dem www?

Du wirst mir kein Szenario darlegen können, ohne exorbitant hohen Aufwand und Kosten. 

bist du eigentlich komplett behindert?
du kannst nen vpn auf jedem server dieser welt einrichten, was denkst denn du wo die server von perfect privacy stehen?

glaubst du die stehen bei allah im paradies oder was?

Share this post


Link to post
Just now, goony said:

bist du eigentlich komplett behindert?
du kannst nen vpn auf jedem server dieser welt einrichten, was denkst denn du wo die server von perfect privacy stehen?

glaubst du die stehen bei allah im paradies oder was?

 

Du bist mein persönlicher Vollidiot des Tages. Glückwunsch.

Verkauf deine Sim-Karten und halte dich von Themen fern, von denen du keine Ahnung hast. Eine Vorlesung in IT-Sec gebe ich gewiss nicht, um dir Pfeife das zu erklären.

 

@TE: Lass es sein, vertrau mir. Hör nicht auf solche kleinen Pisser. 

Share this post


Link to post

Es kommt natürlich auch darauf an was genau du damit machen willst. Falls es nichts besonderes sein soll sondern nur zur privaten nutzung kannst du das machen. Du fragst das jedoch in einem Crime Forum weshalb ich mal davon ausgehen, dass du damit Dinger drehen willst und wenn das der Fall ist, solltest du dich sowieso niemals nur auf einen VPN verlassen.

 

Wie @imhereforinformationonly schon meinte ist ein VPN nicht direkt für deine Anyonimität da, sondern dient in dem Fall als Verschleierung (Welche gebrochen werden kann). Wenn dich allerdings jemand im Visir hat, reicht das definitiv nicht aus. Du solltest mehrere SIcherheitsmaßnahmen treffen, so dass du dich nicht dur auf eine verlassen musst :)

Share this post


Link to post

Gegenfrage: Wieso solltest du das tun?
Warum ein bewehrtes System ändern ("Never change a running system")? Sag mir jetzt bitte nicht, dass das an den 10 € im Monat liegt.

Share this post


Link to post
32 minutes ago, imhereforinformationonly said:

 

Du bist mein persönlicher Vollidiot des Tages. Glückwunsch.

Verkauf deine Sim-Karten und halte dich von Themen fern, von denen du keine Ahnung hast. Eine Vorlesung in IT-Sec gebe ich gewiss nicht, um dir Pfeife das zu erklären.

 

@TE: Lass es sein, vertrau mir. Hör nicht auf solche kleinen Pisser. 

Gib mir doch Argumente, die dafür sprechen dass ich bullshit schreibe, statt mich mit belanglosem zeug zu fronten.

Share this post


Link to post
Vor 1 Stunde, c44lx said:

hey leutz

 

macht es sinn einfach anstelle von pp-vpn nen eigenen vpn mit nem alten laptop zu machen über linux? der macht dann einfach hotspot zu:

nem handy mit anosim und der hotspot dann zum szenelaptop..

 

freue mich auf informative antworten. danke

das musst du entscheiden. teilweise ergibts sinn. z.b. um VPN auf nem Smartphone zu nutzen

LG

Share this post


Link to post

Wenn man Ahnung von IT/OPSec hat ist das Aufsetzen eines VPNs kein Problem, man muss dabei mehrere Faktoren beachten, zum bsp das der VPS auf dem der VPN aufgesetzt werden soll, bei einem Hoster ist der nicht loggt (100% Garantie gibt es nicht)

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×