Jump to content

cashcow

Member
  • Content count

    33
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

8 Neutral

1 Follower

About cashcow

  1. Das BKA hat in der Vergangenheit ja unter anderem NSOs PEGASUS gekauft. Einige Sicherheitslücken die davon ausgenutzt wurden, sind mitlerweile public und gepatcht, über die aktuellen Fähigkeiten der Suite weiß man naturgemäß nicht alles. Es wurden aber Spuren von erfolgreichen Angriffen auf das Neuste iOS sowie die aktuellsten Android-Versionen nachgewiesen, auch noch dieses Jahr. Ein Iphone oder reguläres Android-Handy sind also je nach Threatmodell nicht sicher. Dabei sollen aktuell auch zero-click angriffe möglich sein, also solche, bei denen keine Handlung des Nutzers nötig ist. Wer wirklich sensible Daten auf dem Handy braucht und sich etwa gegen das BKA schützen will, sollte sich sicherere Geräte anschaffen. Wenn man drankommt etwa das Finney U1, das kommt mit D-Apps, layered Security und hat eine cold storage Cryptowallet integriert. Leichter bekommen kann man das Bittium Tough Mobile 2C, auch ein auf Sicherheit ausgelegtes Smartphone das auf Android basiert das ordentlich hardened wurde. Unterstützt 2FA per NFC, sicher getrennte Profile und anderes mehr. Zur Zeit auch ein bisschen schwer erhältlich, aber aus dem Ausland kann man es immer noch ganz gut bekommen. Man sollte sich auf jeden Fall bewusst sein, dass man Kompromisse eingehen muss, wenn man maximale Sicherheit auf einem Handy haben will. DIe 2 erwähnten Geräte sind was die klassischen Smartphone-features wie Akkulaufzeit, Kamera, Performanz usw angeht deutlich schlechter als gleich teure Geräte ohne spezielle Sicherheitsfeatures. Der Run auf diese Geräte nach dem Encro-chat Desaster macht sie dann nochmal teurer.
  2. Push, gerne auch andere Gutscheine anbieten. Lieferando wird auch gerne genommen.
  3. -

    Warte jetzt auch schon 9 Tage. Jabber seit über einem Tag offline. Mir wurde vom Support auch nach Nachfrage eine Lieferung gestern versprochen. Mal schauen. Diverse Bestellungen vorher waren Problemlos. Werde hier editieren falls sich doch noch was tut.
  4. Falls noch aktuell kann ich dir gerne die Wunschgutscheine abnehmen. Gern auch Regelmäßig. Viele Grüße
  5. Push, such alle obigen Gutscheine + Spotify und Lieferando (letzteres allerdings nur begrenzt)
  6. Damit ich endlich nach dem Sport die Gruppendusche ohne dauernde schamvoll neidische Blicke der anderen benutzen kann
  7. -

    Habe jetzt mehrfach geordert, immer über den Shop und daher first meinerseits. Abwicklung war immer problemlos. Großes Lob an dieser Stelle an den Support, der sogar proaktiv bei Zustellung per Jabber bescheid gibt. Das ganze in sehr freundlichem, professionellem Ton. Hier fühlt man sich definitiv gut aufgehoben. Qualitativ sind wir mittlerweile zum Glück an einem Punkt, an dem sich die etablierten Vendoren nicht viel geben. Das Feedback zum Produkt hier unterschied sich nicht vom positiven Feedback von anderen, teureren Verkäufern. Das Aufkochen zu Testzwecken war hier etwas ungewöhnlich, es löst sich zwar gut und mit sehr wenig Rückständen in Wasser, bildet auch eine gute Menge öliger Base, die aber aus irgendeinem Grund bei mir nicht so einfach ausgehärtet ist wie gewohnt. Schlussendlich gab es aber einen Return von ca 75%, was auf jeden Fall in Ordnung ist. Bei der letzten Lieferung kam bei mir leider etwas weniger an, als bestellt. Ich habe da aber ganz klar eher meinen Dropper im Verdacht. Oder es war einfach ein Versehen, so oder so kein Beinbruch. Alles in allem geben anon-drugs auf jeden Fall durch den meiner Meinung nach am besten umgesetzten Shop und dem ausgezeichneten Support durchweg ein sehr gutes Gefühl obwohl sie recht neu sind und verkaufen ein top Produkt das zeigt das Preiswert nicht mit Qualitätsabstrichen verbunden sein muss. Ordere hier gerne auch weiterhin!
  8. Bin Stammkunde im Autoshop. Wer halbwegs weiß was er macht hat mit den Accounts keine Probleme. Natürlich sind manche invalid, was sich nicht vermeiden lässt; replace ist aber immer problemlos und vor allem schnell. Das einzige, was man noch besser machen könnte wäre IMAP schon vor Verkauf zu aktivieren. Ist bei dem Preis aber auf jeden Fall verschmerzbar. Hoffe der Service bleibt uns noch lange auf dem Niveau erhalten!
  9. Da @RickSanchez seit einer Woche verschollen ist, suche ich hier andere, die mir 3rd Gutscheine von IKEA, Amazon oder Elektrohändlern verkaufen. Prozente werden individuell abgesprochen.
  10. Hat jemand Kontakt zu Ihm? Versuche ihn schon seit Tagen zu erreichen, so lange war er eigentlich nie off.
  11. Welches Windows ?

    Wofür denn? Habe die letzten 7 Jahre Debian oder Arch als Grundsystem genutzt, welches Windows du dann dort in der VM nutzt spielt eigentlich keine große Rolle. Habe meist 32bit Windows 7 genutzt, weil Virtualisierungstechnologien sehr von 32bit Systemen profitiern was die Performanz betrifft. Bin damit gut gefahren und würde einem Einsteiger ein Debianderivat für den Anfang empfehlen. Für den täglichen Gebrauch kommt man meiner Meinung nach auch nicht wirklich an einer persistenten Distribution vorbei. Teils, whonix und co haben sicher ihre Usecases, aber sind zumindest für mich nichts zum täglichen arbeiten.
  12. Alle haben in der fraglichen Zeit für dich gearbeitet und können locker nachweisen, dass sie alle statt Lohn eine gefillte Zahlung bekommen haben. Das reicht auch strafrechtlich ganz dicke.
  13. Dreiecksbetrug ist möglich, aber wieso stehts im 2. Fall Aussage gegen Aussage? Dass die Überweisungen durch Betrug veranlasst wurden lässt sich doch ohne Probleme beweisen. Und wenn bei all deinen Mitarbeitern statt lohn gefillte Zahlungen eingehen fällt das doch sofort auf dich zurück.
×