Jump to content

HelmutLang

Member
  • Content count

    14
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

5 Neutral

About HelmutLang

Recent Profile Visitors

60 profile views
  1. Sorry, aber was hat eine EZ-ÜW mit Lastschrift zu tun?
  2. Preise wurden noch einmal überarbeitet. Freue mich auf auf eure Orders!
  3. JS kann genauso gut auch im Backend eingesetzt werden. Aber beim Frontend beteilige ich mich auch gerne.
  4. Haben die die Annahme der Retoure verweigert, weil das Gewicht nicht überein gestimmt hat? Was war denn im Paket? Dann musste wohl noch ein bisschen kreativer werden.
  5. Melde mich um das in JavaScript umsetzen. https://www.whois.com/whois/bitcasino.com Status: clientTransferProhibited Domain ist wohl doch nicht frei.
  6. Möchte hiermit meinen Paketverschicker-Service anbieten. Mein Job ist folgender: Ich stelle ein Paket zusammen, welches eure Wunschmaße und euer Wunschgewicht hat. Dieses wird ordnungsgemäß ausgepolstert und verpackt. Danach wird das Paket losgeschickt und ihr werdet kurz informiert, dass eure Sendung auf dem Weg ist. Wenn laut TID die Nachnahme-Überweisung erfolgt ist, werde ich ausgezahlt. Preis: machen wir per PN aus Bezahlmethoden: Bitcoin, Monero. TH gerne, die Gebühren teilen wir uns. Ich lege Wert auf zuverlässiges und professionelles Arbeiten. Die Pakete werden fachgerecht mit dem Wunschgewicht befüllt und ausgepolstert, um das Risiko einer Annahmeverweigerung zu minimieren . Aufträge werden am selben Tag verschickt, vorausgesetzt ihr ordert bis 18 Uhr. Dauerhafte Partner sind gerne gesehen.
  7. Der Client auf Windows hat in den Einstellungen die Option, den Internetzugang zu sperren, wenn keine Verbindung zum Server besteht. Das ist safe. Auf Linux muss man da noch ein paar mehr Vorkehrungen treffen, z.B. mit ufw oder iptables
  8. Naja, aber besser als Nudeln mit Ketchup zu essen ist es allemal.
  9. Hallo, Wie sieht es heutzutage eigentlich mit klassischem Kreditkarten-Phishing aus? Lohnt sich Phishing nach Kreditkarten überhaupt noch? Finde hier keine Anbieter von Full CCs. Ist das tot? Was kann man seit PSD2 noch mit Randoms machen? Bekommt man die Spam-Mails noch wie früher mit vernünftig konfigurierten SMTPs in die Postfächer oder muss man mehr beachten? Wie kann man die Safebrowsing-Warnungen umgehen? Wenn man einige tausend E-Mails auf eine Domain rausschickt, dann fliegt diese ja ziemlich schnell auf. Danke im Voraus für jede hilfreiche Antwort
×