Jump to content

Psycholes

Member
  • Content count

    17
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

8 Neutral

About Psycholes

Personal Information

  1. Das kann schonmal gar nicht Casio sein. Also erstmal hat er noch gestern geschrieben und kann also nicht in U Haft sein. Desweiteren ist der Stempel der gefunden wurde, ein geklauter aus Buchholz, passt also nicht zu meiner Bestellung und dann soll er 200 Euro pro Pass verlangt haben, passt auch nicht, da Casio 150 Euro nimmt. Und für die, die schon digitalisiert haben, gibt es wenig Sorge wie im Artikel steht. Zitat aus dem Artikel: "Digitalisierte Fälschungen nicht mehr zu unterscheiden Fest steht aber: Ist ein Impfpass erst einmal von einer Apotheke zur Digitalisierung freigegeben, lässt er sich nicht mehr als Fälschung entlarven. Die Polizei wird sich in Zukunft nicht immer auf den Zufall verlassen können. Schließlich deuten die Preise des 38-Jährigen auf ein lukratives Geschäft und mögliche Nachahmer:innen hin. Der Dealer soll 200 Euro für einen gefälschten Impfausweis verlangt haben. Wie viele dieser Fälschungen bereits im Umlauf sind, ist bisher nicht bekannt."
  2. Also ich gehe zu 100% davon aus, das Daten gespeichert werden, das ist nun mal der Fucking Staat und seine Untertanen, aber dann könnten sie trotzdem nicht einfach zu Hause vorbei kommen und kontrollieren, denn das würde ihr Untergrund Business aufliegen lassen und das können Dich sich nicht leisten. Deswegen würden die selbst wenn die was wüssten, niemals kontrollieren kommen. Denn wenn man eines weiß, dann das der Staat der größte und schlauste Verbrecher unter uns kleinen Fischen ist.
  3. Das ist dem Apotheker relativ egal wo Du dich hast impfen lassen. Vielleicht hast Du dort gearbeitet, hast dort Urlaub gemacht oder hast dort Nutten besucht, das kann dem Apotheker relativ egal sein und hat er auch kein Recht auszufragen.
  4. Also, mein Impfpass kam heute an und morgen gehe ich zur Apotheke und lasse den digitalisieren. Kommunikation: 10/10 unglaublich freundlich und sehr sympathisch und antwortet über Jabber relativ schnell. Qualität: Sieht sehr gut aus, auch für jede Impfung unterschiedliche Stifte benutzt, liegen ja "4 Wochen" zwischen. Versand: Nachdem er gesagt hat der Pass geht raus, war er auch am nächsten Tag da. Digitalisierung: Alles kein Problem. Pass abgegeben, mit Ausweis, Apotheker ist für 2 Minuten nach hinten verschwunden und kam dann mit den QR Codes wieder. QR Codes in die App eingescannt und vollständigen Impfschutz erhalten.
  5. Jetzt aber mal eine ganz andere Frage. Gibt es denn ein Tool oder ähnliches, was den Ram beim Herunterfahren komplett leert? Ich mein man hat vielleicht nicht immer die Möglichkeit den PC schnell genug herunterzufahren, aber in manchen Fällen hat man genug Zeit und da ist die Frage nach einem Tool dazu, ja durchaus angebracht.
  6. Naja, dann müssen die schon 6 - 7 gute Tage gehabt haben, in verschiedenen Monaten und verschiedenen Jahren.
  7. Naja, hatte schon einige Durchsuchungen und da sie nicht direkt die Tür auftreten, hat man ein paar Minuten Zeite gewissen Dinge zu verstecken, am besten natürlich außerhalb der Wohnung. Ich hab es aber immer wieder geschafft Handys oder Festplatten in Sofaritzen zu verstecken. In 99% der Fälle, haben die Bullen absolut keine Lust jeden Zentimeter abzusuchen und gucken nur grob ob sie was finden. Hab schon 6 oder 7 gehabt und immer das gleiche mit den faulen Bullen. Hatte sogar mal Gefahr im Verzug, wegen eines geklauten Trockners. Den hab ich dann mit meiner Ex, während die am schellen waren, einfach auf den Balkon von unserem damaligen Nachbarn gestellt. Die haben die ganze Wohnung mehrfach durchsucht, den Hinterhof, die umliegende Umgebung, aber nicht den Balkon vom Nachbarn, der ohne Probleme einsehbar war. Bullen sind und bleiben dumm und faul.
  8. Traurig das man hier keine richtige Antwort auf die gestellt Frage des Threaderstellers bekommt. Es artet wieder mal in einer Diskussion aus, zwischen Impfgegnern und Impfbefürwortern. Könnt ihr eure Diskussionen nicht auf Facebook und co. abhalten und hier einfach nur auf die Frage antworten? Er hat euch nicht nach eurer scheiß Meinung gefragt, also hört auf diese hier zu teilen, die keinen interessiert. Mich interessiert nämlich auch ob jemand sowas anbietet und man findet zwischen dem ganzen geistigen Dünnschiss einfach keine Antwort.
  9. Wow, das war eine sehr konstruktive Zerstörung, meiner Aussagen. Dumm ist eher jemand, der gewisse Aussagen nicht entkräften kann und mit Schwachsinn und/oder Beleidigungen antwortet. Trauriges Systemknechte Land.
  10. Schonmal dran gedacht, das jedes kostenlose Test Angebot was man annimmt, mit in die Statistik geht? Fast jeder 3. Test ist fehlerhaft und was passiert wenn Du zum kostenlosen Test gehst und einen Fehlerhaften erwischt, der Dich dann positiv macht. Es gibt genug Gründe gefälschte Tests zu kaufen. Außerdem macht ein PCR Test kleinste Moleküle sichtbar, die in 99% der Fälle gar keine Infektionen auslösen können, das sagt sogar der Erfinder des Test, der leider zufälligerweise kurz vor der "Pandemie" gestorben ist. Das ist auch der Grund warum 99% der positiven keine Symptome haben. Das macht den Inzidenzwert auch so sinnlos. Früher ging man zu Arzt wenn man Symptome hatte und krank war, heute geht man zum Arzt, um sich testen zu lassen, ob man krank ist und wenn man dann positiv ist, scheint man krank zu sein, auch ohne Symptome. Würde man nur Menschen testen, die sich krank fühlen, hätten wir keine Pandemie.
×