Jump to content

c0rr3ct

Donator
  • Content count

    36
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

28 Excellent

About c0rr3ct

Recent Profile Visitors

208 profile views
  1. Fehlender Respekt ist deine Wahrnehmung. Könnte es auch sein das du einfach als solcher "Kumpeltyp" wahrgenommen wirst das man sich bei dir eben nicht "geniert" einen Schritt weiter zu gehen als bei den anderen Kollegen? egal ... damit du mehr "Respekt" bekommst solltest du zuerst bei dir beginnen zu hinterfragen wie du das erreichen könntest. Hier meine TOP5: - Rückgrat (wenn du etwas sagst denke ZUVOR nach was es bedeutet und HALTE es dann auch) - wenig labbern, viel machen (wenn du sagst du machst etwas bis Freitag fertig ist es spätestens am Donnerstag erledigt) - eine eigene Meinung haben (nicht nur mit dem Strom schwimmen - aber dann auch "belastbare" Meinungen, also welche wo man begründen kann weshalb man es "anders" sieht) - selbst respektvoll sein (mir geht es oft so das mein Gegenüber meine Scherze nicht richtig einordnen kann - manche würden wohl sagen ich bin ein Arschloch - bin ich natürlich nicht) - Geben statt nehmen (nicht immer der erste sein der sich drückt, aber auch durchaus einmal sagen: Ich habe das letzte mal xyz, ich denke diesmal könnte das der Herr Kollege x übernehmen) Ja, das ist alles lame ... und ja, danach bist du vielleicht immer noch bei manchen Kollegen der "Lappen" - aber ehrlich? Das ist nicht das Umfeld das du haben willst und wenn du die Punkte oben wirklich versuchst umzusetzen wirst du sehen das unter deinen Kollegen "einige gar nicht übel" sind Schließlich heisst es ja nicht umsonst "vier von fünf haben kein Problem mit Mobbing" - sorge also dafür das du nicht der eine bist und die Welt ist ok *fg* just my2ct
  2. am ende fügt sich alles zusammen ....
  3. Hey, Ich hatte genau das gleiche vergangene Nacht - habe dort die Anzeige erstellt, dann veröffentlicht und es kam auch "Geht in 2 Minuten online" - danach war in der Übersicht 0 Anzeigen. Habe es mit zwei Accounts versucht und bei beiden das gleiche Ergebnis gehabt. Heute Morgen habe ich es mit einem dritten Account wiederholt (immer die gleiche Kategorie, fast gleiche Texte und nur marginal anderes Bild) und die Anzeige ging instant online. Meine Vermutung war das ich letzte N8 einfach schon zu lange wach war und mein Setup irgendwo eine Lücke hatte. Es kann aber auch an einer Ebay-Störung liegen. just my2ct
  4. ihr habt mir arg geholfen, Danke für alle Meinungen zum Thema. Letztlich hat @goony die Idee "zerstört" - da es diese Benachrichtigung gibt erledigt sich der Bedarf an meiner Idee aus meiner Sicht. Geplant war übrigens keine Wildkamera-Sensor-Geschichte (da hätte man auch wieder eine SIM gebraucht, oder?) - sondern eine Hardware auf Eigenentwicklung (speziell für diesen Zweck) welche einen Arduino, eine Lichtzelle, eine Batterie sowie ein lora-modul. Tja ... dann überlege ich mal weiter womit ich die Gemeinde begeistern könnte
  5. ähm, keine Ahnung ob dir das hilft - aber du könntest doch einen sellix.io Shop machen, und wenn es "offizieller" aussehen soll könntest du dir irgendwo ein anon-Hosting dazu schnappen (Domain mit Weiterleitung kriegt man schon für rund 50 Euro pro Jahr - geht auch noch günstiger) und dann hättest du doch alle deine beschriebenen Anforderungen erfüllt? Kostet oft nur ein bisschen Fantasie BG
  6. Hallo Gemeinde, Stellt euch vor es gäbe ein Gerät das im Drop hinterlegt wird (klein und unauffällig) womit man feststellen könnte wann ein Drop geöffnet wurde. Das ganze funktioniert per Batterie und über einen Zeitraum von mindestens einer Woche (danach muss es geladen werden) - und OHNE SIM-Karte sondern über eine andere Technologie zur Datenübertragung welche nicht zurückzuverfolgen ist. Wie würde das dann praktisch ablaufen? 1. Gerät wird im Drop unmittelbar plaziert nachdem die Bestellung erfolgt ist (durch Läufer) 2. Man bekommt eine Email wenn der Drop geöffnet wurde (Paketzusteller oder bei übernommenen eben vom VIC) Vorteile aus meiner Sicht wären: - Man muss nicht unnötig vor einem Drop "rumhängen" ... oder auf den Zusteller "warten" - Man weiß genau wann ein Drop geöffnet wurde (Aussagen vom Läufer a'la: Ich war noch nicht dran, da war nichts drin etc. entfallen somit zum großen Teil) Nun die Fragen: - wäre so etwas interessant? - wie viel würde man für so ein Gerät bezahlen? Wenn es so etwas schon gibt dann habe ich es übersehen, wenn es wertlos ist spare ich mir die Zeit weiter darüber nachzudenken, aber ich finde die Idee spannend und würde mich über euer Feedback dazu freuen. P.S. Nein, das Gerät habe ich noch nicht fertig entwickelt, falls ich zu dem Schluss komme das ich es versuchen möchte wären in ca. 3-5 Wochen die ersten Prototypen verfügbar und wer hier mitmacht und gute Vorschläge/Einwände bringt wird dann Tester
  7. nachdem im Report von typedef steht das über GoldenGrab sämtliche Daten geloggt und versendet wurden (ob das wahr ist sollte jeder mit seinem OPSec Karma ausmachen) wäre ich bei der Nutzung sehr vorsichtig. Böse Zungen könnten sogar behaupten das ein "Inumlaufbringen" einer gecrackten Version typdef & Co weiterhin dabei behilflich sind weitere Daten einzusammeln... just my2ct
  8. Bei jeder Virtualisierung bekommst du quasi "nur" den Unterbau, also egal ob VMware Player, Virtualbox oder sonstigen. Der Vorteil bei Virtualisierten Maschinen ist vor allem die Portabilität. Denn letztlich läuft das ganze Betriebssystem mit allen Tools, PW-Safe, Linksammlungen, ergaunerten Gütern sowie ggf. Wallets in wenigen Dateien (bei VMware *.vmdk Beispielsweise) .... das macht dich ziemlich mobil! Du kannst den "Unterbau" beliebig tauschen (also die Hardware) und bist "sofort" wieder Einsatzbereit (also, neues Notebook, VMware Player drauf, Sicherung der VM vom alten PC auf den neuen übertragen, fertig). Zudem kann man wie bereits von anderen bereits erwähnt die eigene Sicherheit (MAC wechseln etc.) damit recht einfach umsetzen... just my2ct
  9. nachdem Nati0nal bisher keine Zeit gefunden hat den TH zu eröffnen bin ich hier gerne behilflich: https://crimemarket.to/index.php?/topic/27853-th-c0rr3ct-nati0nal/
  10. Vor mehr als 24 Stunden fragte Nati0nal in der SB nach Hilfe bei einer einfachen GFX Arbeit, er bot hierfür 50 Euro als BTC. Wir besprachen alles weitere per PM, Moderator kann gerne hinzugefügt werden. Nati0nal wollte zwei bearbeitete Bilder haben, eines hat er ohne Wasserzeichen bekommen, das andere mit - bis die Zahlung erfolgt, dies ist bisher trotz mehrmaliger Aufforderung durch mich nicht geschehen. Nati0nal bestreitet die korrekte Lieferung der Gegenleistung nicht und ist somit Zahlungspflichtig. Nati0nal wird über den Report per PN von mir informiert.
  11. Ich nehme einfach einen Kredit auf, dann geht noch was Aber jetzt muss sich ja erst mal jemand finden der mitspielt, mich alleine hochbieten macht jetzt auch keine Freude...
  12. challenge Accepted, mal sehen ob wir so einen ollen Usenext Account nicht genauso wertvoll machen wie ein doofes Tut *lach*. Damit es mehr Spaß macht ... ich erhöhe auf 6 Euro Zudem werde ich die gleiche Summe welche hier letztlich den Zuschlag erhält als Spende in CM einbringen. Das Board ist einfach klasse und hat es sich verdient.
×