Jump to content

R2-D2

1st level
  • Content count

    162
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

87 Excellent

2 Followers

About R2-D2

  1. nimm electrum wallet als eine der ersten und sichersten desktop wallets. hier der link zur cn webpage: https://electrum.org/#download hier noch ein cn link als anleitung: https://kryptozeitung.com/electrum-bitcoin-wallet-leitfaden/ die wallet ist kostenlos und läßt sich anonym downloaden.
  2. ein anfänger kann weder das eine, noch das andere. ein anfänger kann erstmal anfangen zu begreifen, wie vielfältig die voraussetzungen dafür sind. und sowas dauert...
  3. ja, und? wo bleibt der vic-socks?
  4. nur in brisanten fällen greifen behörden auf kontenverbindungen einer bank zu. wenn z.b. in einer strafsache ein konkreter verdacht besteht. ich denke, dann wird auch schon u-haft vorliegen. es reicht aber nicht, wenn nachgewiesen wird, dass PPVPN abonniert wurde. hinzukommen müssten verbindungsnachweise. PPVPN speichert nach eigenen angaben keine verbindungsdaten ab. bisher hat auch keine beschlagnahme von PPVPN-servern (beispiel holland) einen erfolg der behörden ergeben.
  5. schon richtig, aber das macht dann deine verbindung deutlich langsamer. wenn man dann noch einen onion router schaltet, kann man nebenbei gemütlich eine zeitschrift lesen, während man surft.
  6. natürlich nicht über das eigene bankkonto bezahlen. bankverbindungen sind für ermittlungsbehörden immer und überall auf der welt ermittelbar. darin liegt ja gerade der vorteil einer anonymen bezahlmethode. also ganz klar, ppvpn mit cryptowährung bezahlen. klar hat ein vpn provider die real IP. aber das spielt keine rolle, wenn er sie niemandem herausgibt.
  7. abwarten. ist noch zu früh für ein urteil. " Mysterium Network is still in its development (alpha) stage. We will do our best to develop it further, but we cannot guarantee this. " sicherer oder besser als PPVPN zum jetzigen zeitpunkt: nein
  8. was heißt " press the circle with a cut to enter"?
  9. der mit abstand sicherste drop ist ein bkd. er sollte weit genug entfernt sein, also nicht gleich an einem haus um die ecke. es darf einem nicht zu unbequem werden, einen bkd ein zu richten und aus sicherer entfernung zu droppen.
  10. sei gegrüßt! hier eine kleine anregung, deine grammatik weiter zu verbessern. Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, nach einigen Monaten der Einarbeitung in die Szene, das Setup, die verschiedenen Foren und Möglichkeiten, habe ich mich nun unter neuer Identität und von Anfang an perfektionierter Anonymität und dem nötigen Knowhow dieser Gemeinschaft, nun offiziell entschlossen, ihr bei zu treten und mich offiziell vor zu stellen.
  11. veracrypt ist ein verschlüsselungsprogramm, und zwar ein sehr gutes. mit tracking hat das nichts zu tun. wenn ein rechner, eine externe festplatte, ein usb stick, eine vm oder eine datei mit vera verschlüsselt ist, dann ist sie so sicher wie das passwort, welches man benutzt hat. ist das passwort lang genug, dann kann man keine entschlüsselung erzwingen. es würde jahrzehnte dauern, die verschlüsselung ohne passwort zu erzwingen. lediglich ein gehackter rechner ist eine gefahr. nur wenn es gelingt, malware zu installieren, kann z.b. ein veracrypt passwort über einen keylogger gefisht werden. also, keine sorge. wenn man veracrypt korrekt anwendet, dann ist man zu 100% sicher.
  12. gezielter angriff auf einzelne rechner mit malware. keine ungezielten, massenhaften, zeitraubenden, unrentablen phishing angriffe. sowas ist zeit- und geldverschwendung. ein gezielter angriff ist rentabler als 1000 phishing angriffe. resümee: qualität statt quantität. (aber: wer hat qualitativ hochwertige hacking-kenntnisse?)
  13. du beziehst dich da auf ein karl lagerfeld spruch. "Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren". er meint damit, dass menschen, die so fettgefressen sind, dass es ihnen gewaltige mühe macht, sich noch gesellschaftlich angemessen zu kleiden, stretchhosen die kontrolle überlassen. mit anderen worten, man kontrolliert seinen körper nicht mehr selbst. man überlässt es einer stretchjogginghose. wer so herumläuft, hat sich im prinzip auf gegeben. " Du redest warhscheinlich von Debian und deren OpenSourcePolitk, oder? Ja gut, dann war das in der Tat mein Fehler." nein, davon rede ich nicht. gerne darfst du mir es näher erklären.
  14. hää? warum sollte ppvpn auf linux nicht rund laufen? es gibt nur ein linux os, auf dem es nicht rund läuft. jeder weiß es und jeder kennt die ideologischen beweggründe dafür.
  15. naja, ich will mal wieder kooperativ sein. auf anfrage in einer persönlichen mitteilung teile ich meine konfiguration von PPVPN unentgeltlich mit.
×