Jump to content

BiancaClassen

Member
  • Content count

    11
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

BiancaClassen last won the day on February 11 2020

BiancaClassen had the most liked content!

Community Reputation

3 Neutral

About BiancaClassen

  1. bei VIP72 damals konnte man mit etwas glück auch immer wieder Vicsocks finden, die aus dem mobilen Netz online waren. Ich glaube fast ich werde so was wohl nie wider finden, aber ich will es mal versuchen. Ich suche proxies/socks die aus dem mobilen AT netz sind.
  2. Hast du einen BKD auf dem du Briefe/Pakete emfpangen kannst?
  3. Wieso sollten die die BTC einfrieren, wenn du mit einem verifizierten account tradest?
  4. Es gibt Updates: BAD KREUZNACH - „Ebola war sehr zufrieden mit der Ware“, heißt es in einem Chat, den ein Beamter des Bundeskriminalamtes zitierte. Die „Ware“, das war Kokain, und „Ebola“, das ist der Nickname eines 34-jährigen Mannes, der wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung vor dem Bad Kreuznacher Landgericht steht. „Ebola“ soll Administrator der Darknet-Plattform „Fraudsters“ gewesen sein – und zeigte sich am vorherigen Prozesstag auch geständig. „Ebola“ war aufgefallen, berichtete der BKA-Mann während des nun fünften Verhandlungstages, als gegen eine andere illegale Plattform namens „Chemical Revolution“ ermittelt wurde. Diese hatte offenbar intime Kontakte zu „Fraudsters“. Als einer der Hintermänner in Potsdam festgenommen wurde, erklärte dieser, „Ebola“ organisiere den Vertrieb in Deutschland. Bei der gezielten Beobachtung einer Packstation, zu der ein V-Mann der Kripo ein Päckchen geordert hatte, fand die Polizei die Identität von „Ebola“ heraus und beschlagnahmte mehr als 70 Kilogramm Rauschgift aller Art in zwei Lagern in Braunschweig und im hessischen Ortenberg, das aus den Niederlanden zum Weitervertrieb in Deutschland geliefert worden war. Unter den diversen Drogen waren auch 5000 Ecstasy-Tabletten in Form von Handgranaten, wohl speziell für besondere Liebhaber. Auch Waffen wurden bei „Ebola“ beschlagnahmt. Auf einem sichergestellten Laptop fand die Kripo dazu noch die Buchführung mit den „Drug Orders“ unter anderem von „Ebola“. Das Geschäft muss so gut gegangen sein, dass es auf der Webseite von „Fraudsters“ zeitweise hieß: „Amphetamine ausverkauft.“ 100 Gramm Kokain waren jedoch für 4000 Euro zu haben. Aus der stundenlangen Verlesung der Ermittlungsakten des LKA Rheinland-Pfalz ergab sich ein gründlicher Einblick in einen anderen Geschäftszweig von „Fraudsters“, nämlich die sogenannten „Fake-IDs“. Wer Bedarf hatte, konnte sich den gefälschten Personalausweis oder Führerschein fast jedes europäischen Landes bestellen. Ein österreichischer Ausweis etwa kostete 94,50 Euro, mit Hologramm ein wenig mehr, nämlich 252,50 Euro. Auch hier waren es verdeckte Ermittler, die den Darknet-Shop durch fingierte Einkäufe zum Erliegen brachten. Ausdrücklich hielt der L KA-Beamte fest: „Ebola war in diese Transaktionen eingeschaltet.“ Der psychiatrische Gutachter Ralf Werner aus Bingen bescheinigte dem Angeklagten zwar Alkohol- und Drogenabhängigkeit. Zudem sei er depressiv und antriebsgemindert, so sei er in den letzten zehn Jahren keiner legalen Beschäftigung nachgegangen. Trotzdem liege keine seelische Störung vor, der Angeklagte sei uneingeschränkt schuldfähig. Möglicherweise komme eine mindestens zweijährige Unterbringung in einer therapeutischen Einrichtung in Betracht. Zudem beantragte die Staatsanwaltschaft noch, den Verdienst „Ebolas“ aus der illegalen Tätigkeit in Höhe von mindestens 8250 Euro einzuziehen. Darüber wird das Gericht am Montag, 2. März, entscheiden. Ab 9 Uhr sollen die Plädoyers gehalten und anschließend das Urteil verkündet werden. Doch zunächst einmal ging es für den Angeklagten zurück in die Untersuchungshaft nach Rohrbach. https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/bad-kreuznach/stadt-bad-kreuznach/ecstay-tabletten-in-form-von-handgranaten_21211432?_lpc_ad=eyJ0eXAiOiJKV1QiLCJhbGciOiJIUzI1NiJ9.eyJjb250ZW50X3R5cGUiOiJwcmVtaXVtX2NvbnRlbnQiLCJldmVudF9hY3Rpb24iOiJwdXJjaGFzZV9jb21wbGV0ZSIsInByaWNlIjp7ImFtb3VudCI6MjksImN1cnJlbmN5IjoiRVVSIiwicGF5bWVudF9tb2RlbCI6InBheV9sYXRlciIsIkVVUiI6Mjl9LCJwdXJjaGFzZV90eXBlIjoicHB1Iiwic2FsZXNfbW9kZWwiOiJzaW5nbGVfcHVyY2hhc2UiLCJ0aXRsZSI6Ijx1bCBjbGFzcz1cInZybS1sYXRlcnBheV9fZGVzY3JpcHRpb25cIj48bGk-PGkgY2xhc3M9XCJmYXMgZmEtY2hlY2tcIj48L2k-RWluemVsYXJ0aWtlbCBiZXphaGxlbiBTaWUgZXJzdCwgd2VubiBTaWUgZWluZSBTdW1tZSB2b24gZlx1MDBmY25mIEV1cm8gZXJyZWljaGVuPC9saT48L3VsPiIsImV4cCI6MTU4MTQ0MzUyNH0.gR7EYsl-3u3k38oIYWUK2Aac43UPlgmK-Z3aTOX-cU4
  5. hallohallo meine lieben, ich habe mein ganzes youtube money für handtaschen und makeup ausgegeben und brauche mehr geld! ich hoffe hier bin ich richtig, mehr infos auf meinem youtube channel ciaooo xoxo
×