Jump to content

Epso934

Member
  • Content count

    65
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

52 Excellent

2 Followers

About Epso934

  1. Impfen lassen?

    An den Aussagen sieht man mal wieder, dass meistens weder Befürworter noch Gegner kompetet diskutieren: Ein Junki am Bahnhof vielleicht nicht, aber jemand der unschuldig in der USA durch die Giftspritze stirbt bestimmt schon. Dieser Vergleich von mir ist genauso an den Haaren herbei gezogen wie deiner: Manche machen sich halt Sorgen, weil es schon Todesfälle gab, die auf die Impfung zurückzuführen sind. Außerdem wurde der Imnpfstoff relativ kurzer Zeit zugelassen, was ungewöhnlich scheint. Wo nimmst du den deine Zahlen her https://www.zusammengegencorona.de/impfen/aufklaerung-zum-impftermin/die-corona-schutzimpfung-nutzen-und-risiken-richtig-abwaegen/ Und immer dieses Langzeitnebenwirkungen-Argument.... Es gibt keinen Impfstoff der Langzeitnebenwirkungen hatte, auch nicht der gegen Schweinegrippe. Die Narkolepsie ist bereits nach ein paar Tagen bis Wochen nach der Impfung aufgetreten. Die Daten wurden nur später erhoben. https://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371%2Fjournal.pone.0033536 Und noch etwas: Wem MRNA-Impfstoffe zu experimentel sind, der kann ja andere nehmen. Ich bin der Meinung jeder sollte selbst entscheiden ob er sich impfen lassen möchte oder nicht. Aber niemand sollte Aufgrund seiner Entscheidung benachteiligt werden. Egal ob "Staat" oder "Querdenker", keiner wirkt mir in diesem Thema kompetenter als der Andere. Bleibt gesund, geht wählen und passt auf euch auf.
  2. Adresse in der Packstation ändern & auf BKD Aktivierungscode droppen (Manche die es schon probiert haben meinten es gäbe da keine Veri). Bis Januar sollte es über die alte Variante noch gehen.
  3. Veraltet! DHL hat schon vor Jahren das Verfahren zur Barcodegenerierung umgestellt: https://github.com/probonopd/packstation-barcode/issues/1
  4. Grundsätzlich würde es gehen. Wenn du nicht gerade vom FBI gesucht wirst, wird dir da nicht viel passieren. Aber noch ein paar Tipps zur Risikominimierung: - Nutze in dem Browser niemals private Accounts wie Socialmedia-Profile etc. - Installiere immer die neuste IOS-Version.(Pass aber auf, bald dursucht Apple algorithmiert ICLOUD Fotos nach KIPO etc.) - Nutze einen VPN-Anbieter der nicht loggt(Viele schwören auf PP) - ich rate dir vom Funknetz ab, nutze öffentliches WLAN
  5. Naja wenn du schon bestätigt hast, dass der Brief gesendet wird, ist es zu spät. Du hättest die Adresse vorher ändern sollen, dann wer der Aktivierungscode dahin gegangen. Ob der Vic den Code nutzt oder nicht kann dir egal sein, bringen wird es dir so oder so nichts, da der Vic höchtens sein eigenes Gerät aktivieren kann.
  6. Installiere mal auf deinem Anohandy die DHL App Version 7.0.54 oder 6.0.41 und versuche dich dort erneut anzumelden/mit SMS zu aktivieren. Ändere in "Persönliche Daten" die Adresse, sofern nicht ausgegraut.
  7. Sinnvolle Ergänzung für BKD: 1. Such dir an Mehrfamilien Häusern einen BKD (am besten in Häusern, mit mehr als 10 Bewohnern) 2. Kauf dir Folgendes: https://www.amazon.de/PakSafe-Paketbriefkasten-Versicherung-Schließfunktion-Postdienste/dp/B073JPVW9Q und häng es an einem geeigneten Ort neben den BKD auf 3. Gib DHL eine Abstellgenehmigung (Erstelle dazu ein Kundenkonto bei DHL und lege als "Ablageort" "PaKSafe" fest). Abstellgenehmigung gehen auch bei anderen Dienstleistern. 4. Voila, du kannst nun Pakete droppen, ganz anonym ohne Packstation. Aber jetzt mal Spass bei Seite: Wer Langeweile hat kann ja mal versuchen nen neuen Barcode-Generator für DHL Kundenkarten aus der Postnummer entwicklen, wär für alle hilfreich & man verdient damit sicher gute Cryptos.
  8. Nur wenn die mTan per Mail kommt.
  9. Sollte klappen! Ja, kaufe aber am besten nur welche mit Tan per Mail oder eine Faked mit Goldcard!
  10. Mal eine Nachricht an alle, die noch alte PS haben: Ihr könnt die alte Variante mit der Barcodegenerierung mal versuchen, vielleicht habt ihr Glück. Wenn ihr nicht wisst wie fragt den User @Japanis oder googelt mal. Leider ist mir der Punkt nicht bekannt, ab wann DHL die neuen Barcodes eingeführt hat, jedenfalls bereits vor der Umstellung von SMS-Tan zur App 2019.
  11. Das ist das Problem, die neuen Barcodes fangen nicht mehr mit 3 an. Die Variante geht heute nicht mehr, leider
  12. Ich meine den Itf- Barcode/Strichcode auf der Kundenkarte. Früher konnte man diesen noch mit einer Formel generieren(Ich glaube Postnummer *631 und daraus die Luhnzahl, dann das Ganze zusammen setzen und vorne eine 3000 davor und dann je nach Länge die 3 Nullen abziehen oder so ähnlich), dies geht seit ein paar Jahren aber nicht mehr. Soweit ich weiß lässt sich das Ganze nicht mehr aus der Postnummer ableiten. Wenn du es aber schaffst, Respekt!
  13. Erstmal nicht, soweit ich weiß. Aber geh mal auf "Paketempfang". Bei Packstation wird da bei dir ein rotes Ausrufezeichen stehen. Ich bin mir sicher, wenn du dropst hast du dann ein Problem, da du kein Abholcode erhälst, wenn du den Barcode nicht hinzufügst/scannst. Aber kannst es ja mal probieren.
×