Jump to content

Zsasz

Member
  • Content count

    64
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

17 Good

2 Followers

About Zsasz

Recent Profile Visitors

738 profile views
  1. Paypal ID Veri

    Ist wie Exodus schon gesagt hat. Die machen das jetzt bei jedem neuen Account. Kommst du nemmer drum rum. Einfach die Dokumente hinschicken und dann hast du in der Regel bis zum endgültigen Down des Accounts deine Ruh
  2. Ist glaube nicht im Interesse der Forumleitung hier, Vendorpflicht einzuführen und damit einen der größten Pluspunkte, mit dem hier auch geworben wird, aufzuheben.
  3. Push, 1 Slot frei geworden. Gesucht werden nur langfristige Partnerschaften, keine Eintagsfliegen die gerade mal zufällig 1 Payment da haben. Bevor ihr mir schreibt bitte den Startpost lesen, um unnötige Fragen zu vermeiden.
  4. Push, 1 Slot frei geworden. Gesucht werden nur langfristige Partnerschaften, keine Eintagsfliegen die gerade mal zufällig 1 Payment da haben. Bevor ihr mir schreibt bitte den Startpost lesen, um unnötige Fragen zu vermeiden.
  5. Push, 1 Slot frei geworden. Gesucht werden nur langfristige Partnerschaften, keine Eintagsfliegen die gerade mal zufällig 1 Payment da haben. Bevor ihr mir schreibt bitte den Startpost lesen, um unnötige Fragen zu vermeiden.
  6. Push, 1 Slot frei geworden. Gesucht werden nur langfristige Partnerschaften, keine Eintagsfliegen die gerade mal zufällig 1 Payment da haben. Bevor ihr mir schreibt bitte den Startpost lesen, um unnötige Fragen zu vermeiden.
  7. Naja, wenn's legale Einnahmen sein sollen, ist es natürlich Schwachsinn Prozente an 'nen teuren Paypal-Exchanger zu zahlen, dann kommt ja eigentlich nur die Verifikation und das Auscashen über 'nen BD in Frage? Also die Frage der Verifizierung sollte damit doch geklärt sein, oder? Früher war es zumindest so, dass wenn man auf der Seite, wenn man ein Geschäftskonto erstellen wollte, irgendwas verifizieren musste, ich glaube die Unternehmensadresse - das kann man aber umgehen, indem man erst ein privates Konto erstellt, und dieses dann in den Einstellungen zu einem Geschäftskonto hochstuft. Das umgeht aus irgendeinem Grund diese Verifizierung. Grundsätzlich ist es leider so, dass alle Accounts, die heutzutage erstellt werden, nicht das Volumen an Transaktionen zulassen, wie die alten Accounts, und die heutigen muss man auch vorsichtiger hochziehen. Die Grundlagen sollten damit klar sein, ansonsten helfen nur noch Praxistests.
×